Ankündigung – Save the date: REGITZ talkt!

REGITZ talkt geht in die vierte Runde.

REGITZ talkt
REGITZ talkt mit Eric Beißwenger

Diesmal ist Talk-Gast von Barbara Regitz, MdL ihr Kollege aus dem Bayerischen Landtag

Erich Beißwenger, MdL, umweltpolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion und stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt und Verbraucherschutz.

Das Thema von REGITZ talkt lautet: „Sind Energiewende, Klimaschutz, Wohl der Wirtschaft und Artenvielfalt miteinander vereinbar?

Wann? Donnerstag, 23.06.2022; 17.30 – 18.30 Uhr

Wo? Online im Netz

Wenn Sie bei REGITZ talkt dabei sein wollen, melden Sie sich bitte vorab per E-Mail unter buero-regitz@barbara-regitz.de an. Nachfolgend finden Sie den Zugangslink zu REGITZ talkt.

An die gleiche E-Mail-Adresse können Sie vorab Ihre Fragen senden, die Sie von Eric Beißwenger beantwortet haben wollen.

REGITZ talkt ist das moderne digitale Talk-Format von Barbara Regitz, MdL

Am 23. Juni 2022 findet es bereits zum vierten Mal statt. Gäste der ersten drei Ausgaben waren der Fraktionsvorsitzende der CSU-Landtagsfraktion Thomas Kreuzer, MdL, die Parlamentarische Staatssekretärin a.D. Dagmar Wöhrl und der Kabarettist Wolfgang Krebs. Das große Thema des vierten Talks am 23.06.2022 ist die Umwelt und die geht bekanntlich alle an, weil jeder Mensch täglich ein Teil davon ist. Eric Beißwenger, MdL zählt dafür zu den Gesprächspartnern erster Güte.

Barbara Regitz wird mit ihm u.a. diskutieren, wie es um die Energiewende in Bayern aktuell bestellt ist, wo beim Kilmaschutz noch mehr gemacht werden kann bzw. muss, was die Politik tut, um unsere einzigartige Artenvielfalt zu erhalten und wie kluge Wirtschaftspolitik aussieht, bei der Klimaschutzmaßnahmen und der Erhalt von Arbeitsplätzen vereinbar sind.

Talken Sie mit! Barbara Regitz und Eric Beißwenger freuen sich auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Sie auch interessieren...

Auf Wiedersehen!

Mein Motto: „Zuhören, sich austauschen und danach handeln“ Liebe Leserinnen und Leser,   ich verabschiedemich von Ihnen als Ihre direkt

Weiterlesen